XXL Kuschelbär der Brummbär zum Kraulen

Suchst Du schon einen Mega Kuschelbär? Ich habe im WWW gesucht und die gigantischsten Riesen Kuschelbären für Dich gefunden. Solch ein großer Beweis der Zuneigung beglückt keineswegs nur große Leute, auch Deine Knirpse jauchzen über den putzigen Wegbegleiter.
Mit einem XXL Plüschbär liegst Du exakt richtig, wenn Du etwas ganz besonderes verschenken möchtest. Du kannst diese schönen Stoff Teddys in unterschiedlichen Größen, Varianten und auch Farben kaufen. Ein XXL Kuschel-Teddy besitzt ein samtig zartes Plüschfell u. ein süßes, goldiges Antlitz. Auf ihrer faulen Bären-Haut liegen um sich ihre knuddeligen Teddyöhrchen liebkosen lassen, dies favorisieren solche loyalen Gefährten am allerliebsten.
Dies niedliche Antlitz sowie der heimelig zarte Pelz von einem gigantischen Bär lädt zum Kuscheln und darauf liegen ein. Die überwältigenden, liebevollen Kulleraugen sind ein goldiger Hingucker. Für Erwachsene u. Knirpse sind solche Riesenbären bzw. XXL Stofftiere ein wahrhaft sensationelles Geschenk. Die Mega Stofftier Bären sorgen für Spaß u. Freude.
Völlig gleich für welchen Riesen Teddybär Du Dich entscheidest, Du machst Deinem Liebling damit einfach eine Mega Liebeserklärung.

Was sind eigentlich die allerkleinsten Stoff Teddybären auf der Welt.

Aus Sonneberg kommt der allergrößte Riesen-Teddybär. In dem deutschen Teddy-Museum in Sonneberg kannst Du den 540 cm hohen Bären bewundern. Der winzigste Bär auf der Welt hat man auch in der Bundesrepublik Deutschland hergestellt. Dieser Bär ist bloß fünf mm groß und trotzdem er derart winzig ist, ist er absolut beweglich. Dieser Wicht wird im Museum A World in Miniature in Carlisle ausgestellt.

Liebhaber der Plüschbären

Riesen Teddybären werden von sehr vielen Personen geliebt. Ein Teddybär sollte dann keinen Schadstellen haben und muss in exzellenten Status sein, denn Teddy-Sammler legen darauf hohen Wert. Die Teddys werden begehrter, je älter diese sind. Vom Jahr 1910 stammen die wertvollsten Teddy-Bären. Diese gehören zu den überaus geschätzen und antiken Teddys. In Sammlerkreisen sind vor allem namenhafte Marken-Teddybären ausgesprochen gefragt. Für jene Plüsch Bären sind Teddy-Sammler gern bereit sogar etliche 1000 Euro zu zahlen. Als geschichtlich antik sowie kostbar gelten Teddy-Bären, die wenigstens vor 1970 entspringen. Unter den Steiff Teddys ist der teuerste für 156000 Euro versteigert worden. Ein Teddybär mit dem Namen „Happy“ aus unserem Jahre 1956 erreichte diese Summe. 2 Jahre davor wurde schon für einen Teddybären, der aus unserem Jahre 1912 entstammte u. auf der sagenhaften Titanic mitgefahren gewesen war, im Rahmen einer Auktion 150000 Euros gezahlt.

Für Plüschbären, aus unseren 1950er Jahren erhält der Anbieter rund 25000 EUR. Bären aus unseren 1930er Jahren wurden sehr oft 30 Tausend Euros wert. Wieso ist dies so? Der Knackpunkt ist eigentlich simpel, für Teddy-Sammler sind wirklich alte Stoff-Bären lediglich in sehr kleinen Stückzahlen zugänglich.Knirpse spielen mit diesen Bären überwiegend über etliche Jahrzehnte lang hinweg, dementsprechend ist es sehr mühselig einen Teddybär in einem sehr gutem Zustand aufzuspüren. Legendär ist eine Geschichte von Mabel, einem Lieblingsbär von elvis. Auf einer besonderen Schau in Großbritannien sollte jener Teddy-Bär das Highlight sein. Den 45 Tausend Euro teuren Teddy-Bären hatte ein wahrer Teddy Liebhaber ersteigert u. ihn dem Teddy-Museum nur als Leih-Gabe für die Fan-Ausstellung übergeben. Betrüblicherweise konnte der Teddybär Mabel auf keinen Fall mehr erhaben in eine Vitrine gesetzt werden, weil ein verfressener Wachhund sich das Stofftier erwischte und einfach zerrupfte.